Hinweis: brandenburg.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ehrenamtler des Monats im Jahr 2008

Ehemaliger Kommunalpolitiker ausgezeichnet
Adolf Schuhamcher26.11.2008 - Als „Ehrenamtler des Monats“ November ist Adolf Schumacher aus Jahnberge im Landkreis Havelland ausgezeichnet worden. Von 1990 bis 2003 war Schumacher Bürgermeister der Gemeinde Warsow. Mit der Kommunalgebietsreform im Jahre 2003 wurde Schumacher zum ehrenamtlichen Ortsbürgermeister von Jahnberge gewählt und hatte dieses Amt bis Ende September dieses Jahres inne. Schumacher steht mit seinem Engagement stellvertretend für Tausende kommunalpolitisch Aktive im Land Brandenburg mit und ohne Wahlfunktion. [ausführlich]


Michael Großer, Vorsitzenden des Kinder- und Jugendtanzensembles Neuenhagen ausgezeichnet
Michael Großer10.10.2008 - Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, hat den ehrenamtlichen Vorsitzenden des Kinder- und Jugendtanzensembles Neuenhagen (Landkreis Märkisch-Oderland), Michael Großer, als „Ehrenamtler des Monats“ Oktober 2008 ausgezeichnet. Der Elektroinstallateursmeister macht sich schon seit 2001 in dieser Funktion um das Ensemble in Neuenhagen verdient. [ausführlich]


Christina Rieck als "Ehrenamtlerin des Monats" September ausgezeichnet
23.09.2008 - Im Rahmen der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ hat Ministerpräsident Matthias Platzeck Christina Rieck als „Ehrenamtlerin des Monats“ September ausgezeichnet. Die Rentnerin engagiert sich unter anderem in der Freiwilligenagentur Luckau. Platzeck hob bei einer Feier in der Potsdamer Staatskanzlei vor allem deren „langjähriges unermüdliches Engagement für Menschen in Notlagen und für Kranke“ hervor. Sie sei „stets bereit zu helfen“. [ausführlich]


Auszeichnung "Ehrenamtlerin des Monats" August geht an Thea Lenz

07.08.2008- Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, hat heute Thea Lenz als „Ehrenamtlerin des Monats“ August ausgezeichnet. Sie arbeitet ehrenamtlich im Vorstand des AWO-Ortsvereines Premnitz. Appel hob bei der Feier in Premnitz vor allem „Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit, den liebevollen Umgang mit Kindern und Senioren sowie das große soziale Engagement“ von Frau Lenz hervor.br> [ausführlich]


Auszeichnung "Ehrenamtler des Monats" Juli geht an Karl-Heinz Bolz

05.07.2008 - Arbeits- und Sozialministerin Dagmar Ziegler hat im Namen des Ministerpräsidenten den Vorsitzenden des Volleyball-Volkssportvereins Brunow e.V. „City of MOL“, Karl-Heinz Bolz, als „Ehrenamtler des Monats“ Juli ausgezeichnet.Der 50-Jährige ist seit 11 Jahren Vereins-Vorsitzender und organisiert mit großem Engagement das traditionelle Benefiz-Volleyballturnier, das den Verein über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat, und am Samstag zum 12. Mal ausgetragen wird.
[ausführlich]


Auszeichnung "Ehrenamtler des Monats"Juni geht an Pfarrer Peter Sachse

06.06.2008 - Bei einer Feier in Groß Kreutz bezeichnete Staatssekretär Appel das ehrenamtliche Engagement von Peter Sachse als „beispielhaft“. Auch nach Übergabe des Amtes als Landeskoordinator der Notfallseelsorge an Pfarrer Stefan Baier Mitte 2007 sei Sachse weiterhin als ehrenamtlicher Notfallseelsorger tätig und vertrete das Land Brandenburg in der bundesweiten Arbeitsgruppe „Netzwerk zur psychologischen Notfallvorsorge“.
[ausführlich]


„Ehrenamtler des Monats“ Mai geehrt – Dankesurkunde Platzecks an „Seele des Potsdamer Bienenvolkes“ übergeben

15.05.2008 - Der Vorsitzende des Imkervereins Groß-Potsdam, Friedrich-Wilhelm Kroop, ist am Donnerstag als „Ehrenamtler des Monats Mai“ ausgezeichnet worden. Regierungssprecher Thomas Braune überbrachte die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten. Er würdigte das Engagement Kroops als „vorbildlich“. Die Vereinsmitglieder würden Kroop zu recht als „Seele des Potsdamer Bienenvolkes“ bezeichnen. Die Ehrung fand im Rahmen der Festveranstaltung zum 150-jährigen Bestehen des Imkervereins in Potsdam statt.
[ausführlich]


"Ehrenamtler des Monats" April ausgezeichnet

23.04.2008 - Der stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins Königs Wusterhausen, Helmut Berger, ist am Mittwoch als „Ehrenamtler des Monats“ April ausgezeichnet worden. Berger habe sich beispielhaft für das Vereinsleben eingesetzt, hob der Leiter der Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei, Manfred Bauer, bei der Ehrung in Königs Wusterhausen hervor.
[ausführlich]


Staatskanzleichef Appel ehrt Prignitzer Waldschützer als „Ehrenamtler des Monats“

07.03.2008 -Die brandenburgische Staatskanzlei ehrte heute im Waldschulzentrum Pritzwalk Rudolf Scholz als „Ehrenamtler des Monats“ für sein großes Engagement zum Schutz des Waldes in der Prignitz.
[ausführlich]


„Ehrenamtlerin des Monats“ Februar – „Guter Geist des Begegnungszentrums“

18.02.2008 - Der Bevollmächtige des Landes beim Bund und für Europaangelegenheiten, Staatssekretär Gerd Harms, hat heute Eveline Schramm aus Heidesee (Landkreis Dahme-Spreewald) als „Ehrenamtlerin des Monats“ geehrt. Frau Schramm ist ‚der gute Geist’ des Europäischen Begegnungszentrums Heidesee’“, sagte Harms. Sie arbeitet seit 1998 ehrenamtlich im Europa-Haus Land Brandenburg e.V. und unterstützt inhaltlich und organisatorisch Jugendbegegnungen, wie das Projekt „Europas Seele ist die Toleranz“.
[ausführlich]


„Ehrenamtler des Monats“ Januar-Katja vom Wege

03.01.2008 - Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, hat heute in Niederlehme (Königs Wusterhausen) die brandenburgische Landesauszeichnung "Ehrenamtler des Monats" überreicht. Sie ging für den Monat Januar an die Betriebswirtin Katja vom Wege für ihren Einsatz für Wildvögel und Igel. Katja vom Wege betreibt seit dem Jahr 2000 in Königs Wusterhausener Ortsteil Niederlehme ehrenamtlich eine Auffang- und Auswilderungsstation für Wildvögel und Igel.
[ausführlich]

Karte der Ehrenamtler

Wer? Wo? Wann? - Die Karte der Ehrenamtler in Brandenburg gibt Aufschluss. (zur Karte)

Ehrenamtler des Monats

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007

Ehrenamtsempfang

Aus Anlass des Internationalen Tages des Ehrenamtes laden der Präsident des Landtages und der Ministerpräsident zum Jahresausklang 100 besonders engagierte "Ehrenamtliche" aus Brandenburg in eine attraktive Lokalität ein um ihnen im Namen aller Brandenburgerinnen und Brandenburger zu danken.

Die Einladenden sowie die Mitglieder der Landesregierung, Abgeordnete des Landtages und hochrangige Medienvertreter fungieren bei diesem Zusammensein als Tischpaten.