Hinweis: brandenburg.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Organisationsstruktur der Staatskanzlei

Organigramm (PDF-Datei - Stand: 16. Juni 2016)


Adresse:
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Telefon: (0331) 866-0
Telefax: (0331) 866-1418
E-Mail: poststelle@stk.brandenburg.de





  • Ministerpräsident
    Dr. Dietmar Woidke
    E-Mail
    Büroleiter: Manfred Bauer
    Tel. (0331) 866 1111


    Pers. Referentin
    Kathrin Ortlieb-Schern
    Sekretariat Tel. (0331) 866-1201 -
    Fax: (0331) 866-1321
    E-Mail

  • Chef der Staatskanzlei
    N.N.
    Büro des Chefs der Staatskanzlei
    Robert Beißel
    Tel. (0331) 866-1206 - Fax: (0331) 866-1302

  • Bevollmächtigter des Landes Brandenburg beim Bund
    Staatssekretär Thomas Kralinski
    Tel. (0331) 866-4120 - Fax (0331) 866-4135
    E-Mail

    Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund

  • Flughafenkoordinator
    Staatssekretär Rainer Bretschneider
    E-Mail
    Sekretariat Tel. (0331) 866 1121 - Fax (0331) 866 1129

  • Regierungssprecher
    N.N.
    E-Mail

    Tel. (0331) 866-1207 - Fax: (0331) 866-1415

  • Abteilung 1 - Zentrale Angelegenheiten, Internationales
    N.N.
    E-Mail
    Tel. (0331) 866-1220 - Fax: (0331) 866-1325

  • Abteilung 2 - Regierungsplanung, Koordinierung
    Jürgen Vandersee
    E-Mail
    Tel. (0331) 866-1230 - Fax: (0331) 866-1320

  • Abteilung 3 - Regierungssprecher, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    N.N.
    E-Mail
    Tel. (0331) 866-1207 - Fax: (0331) 866-1415

  • Abteilung 4 - Vertretung des Landes beim Bund
    Dr. Jutta Jahns-Böhm
    E-Mail
    Tel. (0331) 866-4130 - Fax: (0331) 866-4136

Referendarausbildung in der Staatskanzlei

Die Staatskanzlei des Landes Brandenburg bietet Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren die Möglichkeit, ihre Verwaltungs- oder Wahlstation im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten zu absolvieren. [ausführlich].