Hinweis: brandenburg.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressefahrt mit Ministerpräsident Manfred Stolpe

25.07.2001 - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie gern einladen zu unserer traditionellen sommerlichen Pressefahrt mit Ministerpräsident Manfred Stolpe am 1. August 2001. Unser Ziel ist diesmal die Prignitz.

Wir würden uns freuen, Sie am 1. August begrüßen zu können und bitten um verbindliche Zusage bis spätestens Freitag, 27. Juli 2001 um 12.00 Uhr, unter Tel.-Nr. 0331/866-1208 oder Fax 0331/866-1415 mit Angabe des Zustiegsbahnhofes.

Folgendes Programm ist im Rahmen der Vorstellung "Tourismus in der Prignitz" vorgesehen: 7.54 Uhr Abfahrt Potsdam Hbf (Gleis 4) mit dem Regionalexpress nach Berlin Zoo (3. Wagen von vorn)
8.12 Uhr Ankunft Bahnhof Zoo (Gleis 2)
8.16 Uhr Abfahrt Bahnhof Zoo mit RE 4 (Gleis 4, letzter Wagen)
8.26 Uhr Zustiegsmöglichkeit in Berlin-Spandau Begrüßung durch Peter Debuschewitz, Vertreter des Konzernbevollmächtigten für Brandenburg und Sprecher der DB Netz AG, NL Ost und Erläuterung der Angebote der Bahn in Brandenburg. Während der Fahrt kleines Frühstück.



Im Laufe des Tages folgen umfangreiche Informationen zum Schwerpunktthema Tourismus: Ulrich Hager, Referatsleiter Tourismus im Wirtschaftsministerium mit Aus-führungen zu aktuellen Akzenten in der Tourismuspolitik des Landes (Fort-schreibung der Tourismuskonzeption und touristische Infrastrukturentwick-lung) sowie aktuelle Zahlen aus dem Bereich Tourismus. Dieter Hütte, Geschäftsführer der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB), wird über die Entwicklung des Tourismus im Land infor-mieren, die Rolle der neuen Medien beim Ausbau des Tourismus erläutern und die geplante Zusammenarbeit mit Berlin vorstellen.

9.38 Uhr Ankunft Bad Wilsnack, Begrüßung durch Landrat Hans Lange, Bürgermeister Dietrich Gappa und die Vorsitzende des Tourismusverbandes, Bärbel Mann

Fußweg zum Kurmittelhaus, Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der KMG Kliniken AG, Dr. Wolfgang Neubert, Gelegenheit zur Besichtigung eines Moorbades, Gang durch den Kurpark zum Fünf-Sterne-Hotel "Ambiente" und zur Elbtalklinik.
Kurze Darstellung des Klinikkonzepts, der behandelten Indikationen und Bedeutung des Kurbetriebs als größter Arbeitgeber in der Region Besuch des Thermalbades mit Erläuterungen des Geschäftsführers Heinz Steinhart

10.40 Uhr Eröffnung des Gradierwerkes durch Ministerpräsident Stolpe, Landrat Lange und Bürgermeister Gappa sowie Herrn Steinhart. Das 50 m lange und 10 m hohe Gradierwerk dient der Zerstäubung der aus 1000 m Tiefe geförderten Wilsnacker Sole zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.
11.00 Uhr Weiterfahrt per Bus zur Plattenburg, unterwegs Erläuterungen zur Historie und zur künftigen touristischen Bedeutung der Burg durch Landrat Lange
11.15 Uhr Begrüßung durch Amtsdirektorin Gudrun Hoffmann und Burgführung (Rittersaal, Kapelle) durch Brigitte Hackenberg, anschl. Verkostung regionaler Produkte im Burghof 12.00 Uhr Abfahrt per Bus durch die Elbtalaue; Begleitung und Erläuterungen durch den Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, Dr. Frank Neuschulz, kurzer Stop am Schloss im Storchendorf Rühstädt
13.00 Uhr Start in Hinzdorf zur Elbe-Bootsfahrt mit der "Delphin" nach Cumlosen, Mittagessen an Bord
14.20 Uhr Fahrradtour ab Cumlosen über den Elbdeich bis nach Wittenberge (ca. 15 km). Unterwegs kurzer Halt mit Informationen über den Stand Radwegebau
15.40 Uhr Ankunft in Wittenberge, Begrüßung durch den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, Karl-Heinz Straßburg an der Gaststätte "Zum Fährmann"
15.50 Uhr Kurze Stadtrundfahrt mit dem Bus (Kultur- und Festspielhaus, Schwimmhalle) bis zum Bahnhof
16.18 Uhr Abfahrt mit EC 179 von Wittenberge (Gleis 2) nach Berlin (Wagen 263)
17.13 Uhr Ankunft Berlin-Spandau
17.23 Uhr Ankunft Bahnhof Zoo (Gleis 1) 17.32 Uhr Abfahrt Bahnhof Zoo (Gleis 4)
17.49 Uhr Ankunft Potsdam Hauptbahnhof (Gleis 3)

Wir freuen uns auf einen schönen und informativen Tag mit Ihnen und verbleiben mit freundlichen Grüßen


Erhard Thomas
Manfred Füger
Winfried Muder

Ansprechpartner

Regierungssprecher:
Florian Engels

Tel.: (0331) 866-1208
Fax: (0331) 866-1415

Stellvertretende Regierungssprecherin
Gerlinde Krahnert
Tel.: (0331) 866-1227

Koordinierung der Presse- und Informationsarbeit der Landesregierung
Hans Völkel
Tel.: (0331) 866-1252
Fax: (0331) 866-1416
E-Mail: presseamt@stk.brandenburg.de

Strategische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Winfried Muder
Tel.: (0331) 866-1250
Fax: (0331) 866-1450

Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit
der Landesregierung
Marita Goga
Tel.: (0331) 866-1223
Fax: (0331) 866-1450

Online-Portale
Frank-Michael Gorges
Volker Tanner
Anja Breyer
Μarc ΜeΙan
Tel.: (0331) 866-1240
Tel.: (0331) 866-1011
Tel.: (0331) 866-1037
Tel.: (0331) 866-1038
Fax: (0331) 866-1416

Pressemitteilungen aus den Jahren

2017 |  2016 |  2015 |  2014 |  2013 |  2012 |  2011 |  2010 |  2009 |  2008 |  2007 |  2006 |  2005 |  2004 |  2003